Nutzen Sie diese Internetseite
als attraktive Werbeplattform
für Ihr Unternehmen.
Infos und Konditionen bei
info@teufel-graphics.de
News
Julian Frank kam den Fans hautnah
31.05.16

Auftritt im Mayer's am 27.05.2016
Julian Frank mit einigen seiner Fans beim Auftritt am Freitagabend in Oberkirch.

Bild: ©2016 by Simon Teufel, teufelgraphics

Vor ausverkauftem Haus spielte der Oberkircher Sänger Julian Frank am Freitagabend live in Mayer’s Cafethek. Hautnah begann sein Programm mit dem Song »Hier bin ich«. 

Julian Frank wurde von seinem Gitarristen Uwe Ulm zu Cover-Songs wie Angels oder Halleluja begleitet. Das Publikum wollte selbst nach zwei Stunden noch mehr. Insgesamt drei Outfits und über 30 Songs waren es am Ende. 
Spätestens bei seinem 80er Jahre Medley stand auch der letzte unter den Zuhörern auf den Beinen und machte begeistert mit. Seine Zugabe »Wie könnt ich von dir gehen« textete er in »Nie könnt ich von euch gehen« um und verabschiedete sich mit dem Versprechen sicher wiederzukommen. Seine Fans signalisierten ihm am Freitagabend bereits: »Wir werden wieder da sein.«

Neue Konzertreihe

Mit dem Konzert von Julian Frank endete die Kulturreihe 2015/16 im Mayers. Ab Ende September wird sie wieder fortgesetzt. Details zum Kulturkalender 2016/17 im Mayers werden rechtzeitig veröffentlicht.

Zu den Bildern >>>


Video vom Auftritt im Café Mayers Oberkirch
29.05.16

Franktastisch - das Konzert im Mayer's
28.05.16

Oberkircher Sänger Julian Frank bringt neues Album heraus
11.05.16

Schlagerstar hat sich nach Schlaganfall ins Leben zurückgekämpft / Plattenstudio hielt ihm die Treue

Julian Frank mit neuem Album
© Katharina Reich

Schlagersänger Julian Frank gibt am 27. Mai im Oberkircher Café Mayer’s ein Konzert.

 

Eine lange schwere Krankheit und der Tod seines Ehemanns hatten den Oberkircher Schlagersänger Julian Frank für mehrere Jahre außer Gefecht gesetzt. Seit 2015 steht er wieder auf der Bühne. Nun plant er ein Album mit neuen Akzenten.

Julian Frank geht es gut und man sieht es ihm an. Er strahlt über das ganze Gesicht, als er über die  Planungen für sein neues Album spricht. »Das ist für mich ein Gänsehautgefühl«, sagt er über die  Möglichkeiten, die ihm sein Münchner Plattenstudio Daxhill eröffnet. Vor ein paar  Jahren sah es nicht so aus, als könnte der aus Oberkirch stammende Künstler nochmals die Bühne  betreten. 

Mehrere Schicksalsschläge überwunden

Eine Gehirnentzündung und zwei Schlaganfälle hatten nicht nur seiner Karriere, sondern auch einem einigermaßen normalen Leben erst einmal ein Ende gesetzt. Schließlich starb auch noch  Julian Franks Ehemann Gerd an Krebs. Inzwischen hat Frank wieder zwei Singles veröffentlicht, die beide wochenlang in den Charts waren. Dass der Schlagersänger fünf Jahre nach seinen Schlaganfällen wieder zurück im Leben ist, ist für die  Ärzte ein Wunder. Jetzt will sich der Künstler auch beruflich wieder nach oben kämpfen und ist  dankbar für die Unterstützung durch sein Plattenlabel. 

Sein Vorteil: eine unverkennbare Stimme

»Die Platte ist auch eine Wertschätzung  gegenüber unserem Künstler«, sagt Norbert Beyerlein, Komponist, Produzent und Mitinhaber der  Daxhill Studios in München. Julian Frank habe eine sehr wiedererkennbare und einprägsame  Stimme, was ein großer Vorteil im Musikgeschäft sei. Diese Stimme gibt es voraussichtlich im  Frühjahr 2017 auf einem neuen Album zu hören, das sowohl bestehende Titel wie »C’est la vie«  und »Luisa, Luisa« als auch ganz neue Stücke präsentiert. 

Julian Franks neue CD wird rockiger

Rockiger soll die neue Platte werden,  denn das ist gerade bei den Radiostationen gefragt. »Es bleibt aber immer noch Schlager, denn ich bin ein Schlagersänger durch und durch«, betont Julian Frank. Zurzeit schreiben Texter und  Komponisten an den neuen Songs und auch der Künstler wird in die Entstehung der Titel mit eingebunden. 

Ziel: Den Lebensunterhalt wieder mit Musik bestreiten 

Das Ziel des Sängers ist es, den Lebensunterhalt wieder durch die Musik bestreiten zu können. »Deshalb sind wir daran, meinen Terminkalender im nächsten Jahr gut zu füllen«, sagt er. Nach  der Veröffentlichung des Albums wird Julian Frank auf Promotion-Tour gehen. Dann stehen viele  Radiointerviews, Live-Auftritte und Autogrammstunden an. 

Einen Live-Auftritt wird es auch in  Oberkirch geben. Am Freitag, 27. Mai,  um 20 Uhr, gibt Julian Frank im Café Mayer’s ein Konzert – bei  schönem Wetter auf der Terrasse. Auftritte im Café seines Bruders sind für Julian Frank immer etwas  Besonderes. Früher hatten sie jedes Jahr stattgefunden. »Ich bin froh, dass ich an diese Tradition  wieder anschließen kann«, sagt der Künstler. Weitere Konzerttermine finden sich unter www.julianfrank.com

Autor:
Katharina Reich

Show mit Company of Thunderman in Dortmund

Nach 16 Jahren stand Julian endlich wieder zusammen mit Kevin Delcroix Emanuele und vielen anderen Freunden seiner Vergangenen Tage aus  München in Dortmund  auf der Bühne.
Von der ersten Minute an hatte ich das Gefühl man hätte sich nie aus den Augen verloren.
Ich bin Dankbar so tolle Künstler als Freunde bezeichnen zu dürfen und hoffe auf viele weitere Gelegenheiten zusammen auf der Bühne zu stehe.

Ganzer Artikel


 Julain Frank neue Single

Die aktuelle CD "Das Leben fängt erst an!" von Julian Frank.

Hier geht's zur Hörprobe.

Neues Julian Frank Image Video


 


 

Das Leben fängt erst an: Hohe Auflösung


 Julain Frank neue Single
Neue Single "Das Leben fängt erst an!"
 
 
 
 
Doppelte Premiere im Kehler Autohaus Geiger
14.04.14

Am 29.03.2014 fand im Autohaus Geiger in Kehl die „Baden Media Ü30 DJ-Night“ + und „Audi A3 Cabrio“.

Mit dabei war auch unser Künstler Julian Frank.

Hier sind die neuen Bilder von diesem Event.


Geh mit mir in den Top 100 Airplay Charts
18.05.11

Es scheint so, als hätten viele Schlagerfans nur auf den neuen Titel von Julian Frank gewartet! Bereits 3 Wochen nach der Veröffentlichung des Titels, hat "Geh mit mir" von Julian Frank den Sprung unter die Top 100 der Deutschen Airplay Charts gefunden. Wie grandios dieser Titel ist, beweist die Tatsache, dass unter anderem HR 4 und WDR 4 den Titel bereits in Ihren Musiklisten präsentieren.

Die schöpferische Pause hat sich gelohnt, mit neuer Energie stürmt Julian Frank wieder in die Charts.

Jetzt reinhören.


Brandneue SIngle "Geh mit mir"
30.04.11

Jetzt reinhören.

 

Mit seiner brandneuen Single “Geh’ mit mir“ setzt Julian Frank seinen kontinuierlichen Weg mit erfolgreichen Song-Veröffentlichungen fort. Nachdem zuletzt Titel wie >> "Luisa, Luisa, "Sueño Contigo - Ich träume von dir" und "Ich weiß nicht, wer du bist" erschienen sind, gönnte sich Julian Frank etwas Zeit, um reichlich neue Ideen und Kraft für seine weitere musikalische Karriere zu sammeln. Frisch aufgetankt erschien er vor wenigen Wochen im Daxhill Studio, um mit seinem bewährten Komponisten- und Produzenten-Team die Ergebnisse seiner Inspirationen zu teilen und umzusetzen. “Der Frühling stand vor der Tür, die ersten warmen Sonnenstrahlen lockten in die Parks und Straßen-Cafés und mich überkam eine positive Unruhe und unbändige Lust aufs Musizieren. Ich wollte endlich wieder am Mikrofon stehen und Studioluft schnuppern. Und vor allem wollte ich dieses Lebensgefühl in einem Song einfangen. Eine neue Veröffentlichung lag förmlich in der Luft“. Die Energie von Julian begrüßte auch Norbert Beyerl, der ihn mit offenen Armen empfing und gemeinsam entschieden sie sich aus dieser Stimmung heraus für einen Titel, der treffend in das Schema passt.

Die harmonische und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Julian Frank und seinem Autoren-Team geht bis in die Mitte der 90er Jahre zurück. Der erfolgreiche Textautor und Musikproduzent Werner Schüler, der unter anderem für Ingrid Peters, Dschinghis Khan, Wolfgang Petry, Wencke Myhre, Katja Ebstein, Costa Cordalis, Nicole und Gruppe Wind textete und als Produzent für Eruption, Rosanna Rocci, Roberto Blanco, Peggy March, Jürgen Drews und Ireen Sheer arbeitete, nahm Julian Frank 1996 unter Vertrag. Das erste Album “Wahnsinnsgefühl“ wurde zusammen mit Komponist und Musikproduzent Norbert Beyerl hergestellt, der ebenfalls auf viele erfolgreiche Kompositionen für namhafte Künstler verweisen kann, sowie an unzähligen Produktionen von Werner Schüler beteiligt war und die Musik für die Texte beisteuerte. Schon mit dem ersten Album offenbarte sich die übereinstimmende musikalische Basis des Teams Schüler/Beyerl/Frank und der Erfolg gab der Gemeinschaftsarbeit recht. Über die Jahre hinweg entwickelte sich ein entspanntes, künstlerisches Arbeiten, das sich in üppigem Titel-Material und einem zweiten Album (“Küss Mich - Baila Mé“) präsentierte. Vielleicht wäre es nun, nach fast fünfzehn Jahren Zusammenarbeit, auch wieder Zeit, für die Veröffentlichung eines weiteren Albums. Dazu Original-Ton von Julian Frank: “Ein neues Album wäre super, wir haben auch eine klare Vorstellung von der Richtung und der musikalischen Mischung. Es muss vor allem viel Gefühl enthalten.“

Aber im Moment genießt Julian Frank seine aktuelle Single “Geh’ mit mir“ und freut sich auf die für den 28. April 2011 geplante Veröffentlichung.

Quelle: Roland Rube & Ariane Kranz


Radioreise vom 26.10 - 29.10.2010
01.12.10

RadioreiseJulian Frank gastierte bei der Radioreise vom 26.10 - 29.10.2010

sowohl beim SR 3, SWR Mainz, WDR 4, HR 4, bei der Antenne Brandenburg, Radio Paloma und dem NDR.

 


DEUTSCHE SCHLAGER HITPARADE mit Julian Frank
25.11.10

 

DEUTSCHE SCHLAGER HITPARADE DEUTSCHE SCHLAGER HITPARADE

Unaufhaltsam führt der Weg des Oberkircher Künstlers Julian Frank nach Oben. Nachdem er Anfang November, bei seiner Deutschlandtour, Gast bei vielen namhaften Radiosenderen war (u.a. Saarländischer Rundfunk, Südwestfunk, Westdeutscher Rundfunk, Radio Paloma/Berlin) und er dort seine neuen Hit “ Ich weiss nicht wer du bist“ vorstellte,  bekam jetzt sein Oberkircher Manager, Thomas Zink, eine ganz besondere Einladung.

DEUTSCHE SCHLAGER HITPARADE

DEUTSCHE SCHLAGER HITPARADE

 
Julian Frank wurde zur DEUTSCHEN SCHLAGER HITPARADE eingeladen.
 
Darf man smago Chefredakteur Andy Tichler glauben, war dies die hochkarätigste Sendung die jemals produziert wurde. Gaststar des Abends war kein geringerer wie die Schlagerlegende Michael Holm.
Produziert wurde die Sendung von MP-TV Management Hocewar in Waldbronn-Neurod. Grandiose Kulisse und eine Wahnsinns Stimmung verbreiteten die vielen Schlagerfans die dieser Aufzeichnung beiwohnten.
6 verschiedene Fernsehstationen werden dies Aufzeichnung  der DEUSCHEN SCHLAGER HITPARADE ausstrahlen, sowohl via Kabel wie auch europaweit über Astra digital.

 

DEUTSCHE SCHLAGER HITPARADE DEUTSCHE SCHLAGER HITPARADE


Hier die Sendedaten:
ab Samstag, 04.12.2010, 14.30 Uhr
HIER AUF SMAGO.TV IM INTERNET (auch auf NUNA.tv zu sehen)

Samstag, 04.12.2010, 14.30 Uhr
DHD24.tv (Astra digital europaweit)

Samstag, 04.12.2010, 17.00 Uhr
bw|family.tv (digitales und analoges Kabel in ganz BaWü)

Sonntag, 05.12, 19.00 Uhr + 21.00 Uhr
L-TV (analoges Kabel in Heilbronn und digitales Kabel in ganz BaWü)

Sonntag, 05.12.2010, 09.00 Uhr + 21.00 Uhr
FILSTALWELLE (digitales Kabel in ganz BaWü)
Frequenz: 12.633 GHz / Pol: Horizonal / Symb.Rate: 22.000 / FEC: 5/6

Sonntag, 05.12.2010, 19.00 Uhr + Sonntag, 12.09.2010, 19.00 Uhr
VOLKSMUSIK.TV (in vielen Teilen von Deutschland im Kabel u. verschlüsselt über Eutelsat)

Donnerstag, 09.12.2010, 20.00 Uhr
Gute Laune.TV
verschlüsselt über Kabel in ganz Deutschland - weitere Infos unter www.gutelaunetv.de
Satelliten-Pay-TV-Plattform "fernsehn für mich" über den Satelliten Eurobird 9A auf der Orbitposition 9°; benutzt die Verschlüsselung: Conax

Die Aufzeichnung wird im Laufe des Monats mehrfach sporadisch wiederholt.

DEUTSCHE SCHLAGER HITPARADE

Neues Album von unserem Julian Frank
11.10.10

Julian Frank – "Ich weiß nicht, wer du bist"

Julian Frank läutet mit "Ich weiß nicht, wer du bist" den musikalischen Herbst ein

Das markante und sympathische Gesicht des Schlagers – Julian Frank – läutet mit seiner neuen Single "Ich weiß nicht, wer du bist" den musikalischen Herbst ein. Fans und Freunde seiner leidenschaftlichen und gefühlvollen Songs werden bei diesem Ohrwurm wieder tanzen und mitsingen. 

Für die aktuelle Produktion wurde bewusst auf den gewohnten poppigen Latino-Stil der Vorgänger "Sueño Contigo - ich träume von dir", "Hasta Mañana" oder "Mi Corazon" verzichtet. Dennoch bleibt Julian Frank auch dieses Mal seinem Image treu: die romantische Suche nach der ewigen Fata Morgana der Liebe.

Sein CD-Debüt-Album aus dem Jahre 1998 hieß "Wahnsinnsgefühl" und das hat Julian Frank bereits seit Beginn seiner Karriere, denn er erfüllte sich mit der musikalischen Laufbahn einen Kindheitswunsch. Mit Engagement und Liebe arbeitete er an der Erfüllung seines großen Traumes. Musik- und Gesangsunterricht unterstützten ihn dabei. Auf Talentwettbewerben konnte er dann bereits sein Können beweisen und stand mehrfach auf dem begehrten Siegerpodest. 

Die Wettbewerbs-Bühnen tauschte er inzwischen gegen zahlreiche Auftritte vor seiner treuen Zuhörerschaft auf den Live-Bühnen ein. Denn auf der Bühne zu stehen bedeutet für Julian Frank "nicht nur Spaß zu haben und einen guten Job zu machen", er genießt auch die Momente, in denen "das Publikum ganz nah an ihn heranrückt". Und das ihm das gelingt, verdankt er sowohl seinen stimmlichen Qualitäten, als auch seinem mitreißenden Bühnen-Repertoire. Julian Frank mixt seine eigenen Hits gekonnt mit wohlbekannten Evergreens und aktuellen Erfolgen des Deutschen Schlagers. Seine musikalischen Vorbilder sind in diesem Zusammenhang unter anderem Künstlergrößen wie Peter Maffay, Herbert Grönemeyer, Udo Jürgens und Frank Sinatra. 

Musikalisch geprägt wurde Julian Frank dagegen in den vergangenen Jahren durch sein Produzententeam Werner Schüler und Norbert Beyerl, die ihm bisher Songs geschrieben haben, mit denen er sich wohlfühlt. Auch sein aktueller Song "Ich weiß nicht, wer du bist" wurde ihm wieder von den beiden auf den Leib geschrieben. 

(Autoren: Roland Rube & Ariane Kranz @ www.audioway.de)

audioway
Roland Rube
Postfach 620452
10794  Berlin 
Tel:+49 (0)30 80205848  


Julian Frank begeistert die Massen
25.08.10

Auf dem Nussbacher Dorffest vor über 5000 Besuchern konnte
Julian Frank ein breites Publikum von sich überzeugen.
Mehr Bilder von dem gigantischen Auftritt findet ihr hier in Kürze. 

>> Hier geht's zu den Bildern >>


Fulminanter Auftritt im Kätte Hus in Kehl-Bodersweier
24.08.10

Mit einem großartigen Auftritt im Kätte Hus in Bodersweier
setzt Julian Frank erneut Maßstäbe in der Musikszene.
Mit großer Kraft und Leidenschaft konnte er die zum Teil von weit
her gereisten Fans und Gäste in seinen Bann ziehen.
Seine kräftige Stimme und seine lockere fröhliche Art machten
diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Direktlink zu den Bildern >>>


Julian Frank in "Woche der Frau"
24.08.10

In der Zeitschrift "Woche der Frau" wurde neulich ein
interessanter Artikel über Julian Frank veröffentlicht.

Hier gibt's den Artikel als PDF


Spontanauftritt im Stadtgarten in Oberkirch
14.08.10

Den Gästen im Stadtgarten von Oberkirch wurde am 14.08.10
durch einen Überraschungsauftritt von Julian Frank ein
Musikbonbon dargeboten.
Die Bilder dieses Spontanauftritts finden Sie hier...


Hautnah-Konzert Mayer's Caféthek in Oberkirch
10.08.10

Hautnahkonzert bei der Mayer's Caféthek auf dem Kirchplatz
Einmal mehr konnte Julian Frank bei dem Hautnah Konzert
bei der Mayer's Caféthek überzeugen. Trotz des Regenwetters
wollten sich zahlreiche Gäste das Spektakel nicht entgehen lassen.


Benefizsonntag
12.04.10

Unglaublich, aber wahr:
Der Benefizsonntag brachte gut 35000 Euro ein!
Am 6. April 2010 fand in der Oberkircher Winzergenossenschaft
die Übergabe statt.